Aufnahme

Mädchen und junge Frauen werden in der rose auf eine Rückkehr in externe Lebensfelder vorbereitet. Die beinhaltet auch die Reintegration auf eine weitere Schule bzw. Berufswelt. Die individuellen Förderziele, die gemeinsam mit den Mädchen und jungen Frauen in der Eintrittsbesprechung festgelegt werden, sind auf diese Perspektive ausgerichtet.
Eine intensive Zusammenarbeit mit Familien, Behörden und Fachpersonen sind für dieses Ziel unabdingbare Voraussetzung.

Mehr zum Thema: